Dekanatsjugendkammer

Die Dekanatsjugendkammer ist ein Leitungsgremium der Evangelischen Jugend auf Dekanatsebene.

Sie setzt sich aus Ehrenamtlichen & Hauptberuflichen aus der Evangelischen Jugend, ihren Verbänden und anderen wichtigen Arbeitsfeldern zusammen. Mindestens die Hälfte der Mitglieder sind direkt vom Dekanatsjugendkonvent in die Kammer gewählt.

Die Kammer vertritt die Belange der evangelischen Jugend im Dekanat. Ihre besondere Aufgabe besteht darin, Verbindungen zwischen den verschiedenen Formen der gemeindlichen und übergemeindlichen Jugendarbeit herzustellen und für den weiteren Aufbau der Jugendarbeit im Dekanat Sorge zu tragen.

In ihren Aufgabenbereich fallen außerdem:

  • Planung von Aktionen, Veranstaltungen und Mitarbeitendenbildung
  • Konzeptions-, Planungs- und Strukturfragen der Evangelischen Jugendarbeit im Dekanatsbezirk.
  • Verteiltung der für die Jugendarbeit im Dekanatsbezirk zur Verfügung stehender Gelder und anderer Mittel.
Nicolas Rasor
Bildrechte: Nicolas Rasor

Nicolas Rasor

1. Vorsitzender, Vertretung Dekanatsjugendkonvent
nicolas.rasor@elkb.de

Benedikt Herbst

2. Vorsitzender, Vertretung Dekanatsjugendkonvent

Mark Rinke

3. Vorsitzender, Vertretung Dekanatsjugendkonvent

Jürgen Degenhart

Vertretung Dekanatsausschuss

Ulrike Fries-Wagner

Ulrike Fries-Wagner

Dekanatsjugendpfarrerin

Ulrike.Fries-Wagner@elkb.de

Daniel Kracke

Daniel Kracke

Geschäftsführung Jugendwerk

0881 600955-51

daniel.kracke@elkb.de